Unsere Pferde in Berlin-Zehlendorf


Jakob
Jakob

Jakob (*1984) liebt es, am Kopf oder Hals gestreichelt zu werden und er hält geduldig still, wenn einer seiner zweibeinigen Freunde ihn ganz gründlich putzt. Geschwindigkeit ist nicht unbedingt sein Ding, er mag es lieber gemütlich. In der Koppel steht er gerne entspannt am Heu und knabbert. Kommt jemand vorbei und steckt ihm eine Möhre, einen Apfel oder ein Leckerlie zu, schließt er gerne Freundschaft.

In seinen jungen Jahren hatte er als Schleifen-Esel bei jedem Hausturnier seinen großen Auftritt. Heute reicht es ihm völlig, wenn er im Sommer Ausflüge aufs Uni zum Grasen macht.

 

 


Mirco
Mirco

 Mirco (*1990)


Mr. Rocky
Mr. Rocky

Mr. Rocky (1981*), ist ein kleines dunkelbraunes Shetlandpony. Zusammen mit seinem Freund Mr. Rolly kam er vor vielen Jahren zu uns in den Reitverein. Rocky und Rolly, abgeleitet von Rock`n Roll können, wie der Name schon sagt, ordentlich auf den Putz hauen. Gegenüber Kindern fällt Rocky besonders durch seine liebe Art und seine Gutmütigkeit auf. Egal, wie lange ein Kind braucht, um seine Hufe auszukratzen, Rocky bleibt ruhig und geduldig. Früher dachte Rocky manchmal, er wäre noch ein Hengst und versuchte Mara zu decken; es war ihm völlig egal, ob jemand auf seinem Rücken saß! Darüber gibt es sogar ein Lied. Rocky beherrscht zur Freude der Kinder auch noch ein kleines Zirkuskunststückchen: Er kann nämlich auf Kommando steigen. Heute ist er für solche Spielchen aber schon fast ein bisschen alt, also, nicht ausprobieren. Streicheln mag er aber nach wie vor sehr gern.

Es gibt nur zwei Dinge, die Rocky aus seiner Ruhe bringen: Futter und Pferdehänger. Dem Futter rennt er dabei freudig entgegen, beim Anblick eines Hängers hingegen macht er auf dem Absatz kehrt und läuft davon. Aufhalten lässt er sich dabei selten, da ist er stur! Rocky ist mittlerweile 33 Jahre alt aber immer noch gesund und munter. Wegen seiner verengten Speiseröhre darf er keine feste Nahrung mehr zu sich nehmen und braucht somit besondere Pflege.

"Ein Pony, wie Rocky findet man nicht jeden Tag und wir hoffen alle, dass es ihm noch lange so gut geht, wie momentan."

Steffi

"Rocky ist ein tolles Pony!  Und ich danke Ihm für die tollen Jahre die ich auf Seinem Rücken verbracht habe."

 Vinus


Strolch
Strolch

 Strolch (1985*) ist ein kleines fuchsfarbendes Shetlandpony und ließ über 20 Jahre lang Reitkinder auf seinem Rücken das Reiten lernen. Er ist besonders für seine Sturheit bekannt und lässt sich von nichts und niemanden etwas sagen. Denn wenn er mal keine Lust mehr auf die Reitstunde hatte, blieb er einfach stehen oder wenn es ihm wirklich reichte, legte sich auch mitsamt seinem Reiter hin. Wenn das nicht clever ist! 

Lampenfieber hatte der Kleine auch nie - im Gegenteil: Er war jahrelang der Star der Neustädter Hengstparaden und oft im Fernsehen zu sehen. Denn auch vor hunderten von Zuschauern zog er gerne seine eigene Show ab, sehr zum Bedauern seiner Reiter. Wer wirklich Reiten lernen wollte, konnte dies auf Strolch auf jeden Fall tun. 

Wenn Strolch gerade nicht geritten wurde, verbrachte er gerne Zeit mit seiner besten Freundin Susi. Nun genießt er seinen wohlverdienten Ruhestand. Auch wenn er manchmal ein wenig frech ist, liebt er es trotzdem gestreichelt, geputzt und natürlich mit Leckerlies verwöhnt zu werden. Außerdem geht er sehr gerne grasen. Diesen kleinen Frechdachs muss man einfach mögen! 

Sophie